19.04.2018
Young Professionals

BME besuchte die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen

Einen herzliche Begrüßung erlebten Einkäuferinnen und Einkäufer der Region Sachsen am 17. April in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meißen.

Maik Viehrig, seit 2017 Einkaufsleiter der Manufaktur informierte zur Geschichte und Tradtion der Porzellan-Herstellung  in Meißen und verwies auf das Besondere. Das Besondere war bei einer Betriebsführung durch die Produktion auch zu sehen. Materialreinheit, Formgebung, Brennprozess, Porzellanmalerei und Goldauftrag und die eben die Motive.

Ein sich anschließender Vortrag zu Einkaufsschwerpunkten mit intensiver Diskussion und Erfahrungsvermittlung rundeten den Abend in einer schönen Atmosphäre ab.

Die Teilnahme und die Diskussionsbeiträge unserer YP der HS-Gruppe der TU Dresden erfreuten die Teilnehmer. 

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Dr. Gert Pfeilschmidt Vorsitzender, Delegierter
03725341062
03714822655
01733790839