Immer häufiger ersetzen Telefon- und Videokonferenzen herkömmliche Verhandlungen. In diesem Online Vortrag erfahren Sie, wie Sie telefonische und virtuelle Konferenzen in Verhandlungen leiten, moderieren und noch besser gestalten können. Dazu gehören rhetorische Mittel und wichtige Gesprächstechniken. Diese sind besonders am Telefon und in Videokonferenzen mitentscheidend für die Souveränität im Auftreten. Denn nur die Art Ihrer Kommunikation, Sprache und Mimik, prägen das Bild, das Ihre Gesprächspartner von Ihnen erhalten. Zudem erfahren Sie, was Sie unbedingt von Ihren Verhandlungspartnern für die Verhandlung am Telefon oder in der Videokonferenz wissen müssen und weshalb Sie mit mehreren Forderungen in eine Verhandlung gehen sollten. Bewährte Verhandlungstechniken, Taktiken und Tipps runden den Vortrag ab.

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Veranstaltung für BME-Mitglieder der Region Sachsen organisiert. BME-Mitglieder der Region Sachsen melden sich bitte direkt über das Portal bis spätestens 6.7. an.

Für alle anderen gilt:
Sofern Restplätze für die Veranstaltung verfügbar sind, können Sie auch gern teilnehmen. Hierzu bitte kurz Anfrage-Mail an Holger.Mueller@bme-regionen.de . Die Zu- oder Absage bekommen Sie dann am 7.7. per Mail.


Die Zugangsdaten zum Webmeeting erhalten Sie am 7.7. per Mail.


Informationen

Weiterempfehlen